FAQ & Häufige Fragen

Allgemeine Infos zur TraveLeague:

FalkTravel, Touralpin, Bergmann Touristik und Falkensteiner Ventures

Wir haben eine Facebookgruppe „TraveLeague & Reisebürofreunde“. Sie sind herzlich eingeladen!

Erreichbarkeit von TraveLeague:

Unseren Innendienst erreichen Sie per Mail: sales@traveleague.net

Unseren Agenturservice erreichen Sie per Mail:

agenturservice@traveleague.net
Erreichbarkeit zu klassischen Bürozeiten! Mo.-Fr. 8:00 bis 20:00 Uhr

Unsere Traveleague Hotline: +49 (0)89 821 09 000
E-Mail: service@traveleague.net

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 08:00 – 20:00
Sa: 08:00 – 18:00
24.12. / 31.12. 09:00 – 13:00 Uhr

Agenturantrag:

Hier finden Sie den Agenturantrag für einzelne Agenturen und für Unternehmen mit mehreren Filialen.

Download Agenturvertrag

Hinweis zur Buchungsabwicklung:

In Bistro finden Sie unsere Reisen ab Start der Traveleague Technologie Anfang Juli unter dem Veranstalterkürzel TRAL. Um unsere Angebote im Bistro Portal sehen zu können, setzen Sie über die Menüleiste (Extras-Einstellungen-Veranstalter-Set) bei Traveleague Veranstalterkürzel: TRAL ein Häckchen. Toma Input TRAL

Zum Produkt:

Das TraveLeague-Angebot umfasst in erster Linie Deutschland, Österreich und Italien. Dazu kommen Tschechien, Polen, Kroatien und Slowenien.

Zu unseren Top Hotels zählen u.a. Sun Hotels, Piccolo Paradiso und das Antico Monastero am Gardasee, in Österreich das Sporthotel Wagrain und das Hotel Sonne Saalbach, Hansehof und Hanseport in Hamburg sowie die Falkensteiner Hotels & Residences.

Neben Hotels (3 bis 5-Sterne-Kategorie) bietet TraveLeague Kurzreisen, Städtetrips, Skireisen, Wellness-Pakete sowie Urlaub in Campinganlagen. Bahn-, Bus- und Flugleistungen werden ab der zweiten Jahreshälfte 2020 dynamisch paketiert.

Alles zum Zahlungsverkehr:

Wie hoch ist die Provision?
Bei der Berechnung der Staffelprovision wird der Umsatz für das touristische Geschäftsjahr 2019/20 und 2020/21 (Anreisen zwischen 1.11. und 31.10.) berücksichtigt.

  • Basisprovision: 10%
    • Staffelprovision:
      • Ab 5.000 EUR 10,5%
      • Ab 15.000 EUR 11,0%
      • Ab 30.000 EUR 11,5 %
  • Somit liegt die maximal ausgeschüttete Provision bei 11,5%, diese wird bei Erreichen der jeweiligen Staffel rückwirkend am Ende des GJ jeweils Ende November ausgezahlt.

Die vollständige Auszahlung der Provision erfolgt in der ersten vollen Woche des auf das jeweilige Buchungsdatum folgenden Monats. Die Auszahlung erfolgt unter der Voraussetzung, dass die Anzahlung bzw. bei Kurzfristbuchungen die vollständige Reisepreiszahlung gemäß den Reise- und Zahlungsbedingungen eingegangen ist

Alle provisionsrelevanten Buchungen für das Touristikjahr 2019/20 und 2020/21 werden zunächst mit der Grundprovision abgerechnet. Die Auszahlung der Staffelprovision erfolgt nach dem Ende des touristischen Geschäftsjahres im November.

Grundlage für die aufgezeigte Provision sind die vom Vertriebspartner gebuchten Reiseumsätze für alle Reisetermine im Veranstalter Touristikjahr (01.11.-31.10.) inklusive Storno- und Umbuchungsentgelte. Unser Fairness Credo bei Stornierungen: Das Reisebüro erhält die Provision, als ob Kunde gereist wäre. Voraussetzungen sind Storno mit Gebühren und bezahlte Stornogebühren.

Die Kundenanzahlung beträgt 15%
Restzahlung bis 30 Tage vor Anreise

Wir akzeptieren Kreditkarten (VISA und Master) und Bank Überweisung.

Die vorliegende Anlage gilt ausschließlich für den stationären Vertrieb. Für nicht stationäre Vertriebswege wie z.B. Internet-Vertrieb, Call Center, Strukturvertrieb o.ä. ist eine gesonderte Vereinbarung mit den Veranstaltern notwendig. Nicht-stationäre Agenturen in diesem Sinne sind solche, deren Buchungsaufkommen überproportional d.h. mindestens 50% nicht aus der eigenen Kreisgemeinde und den unmittelbar angrenzenden Kreisgemeinden generiert wird.

Wir haben ein Einzelagentur Provisionsmodell. Für jedes Reisebüro beantragen Sie eine eigene Agenturnummer und für diese wird der Umsatz berechnet. Sollten Sie Ihre Filialen nicht angegeben haben, gilt folgende Regelung: bei der Umsatzberechnung gilt grundsätzlich nur der Umsatz der einzelnen Büros. Bei Filialketten wird der Gesamtumsatz der Kette durch die Anzahl der Filialen geteilt. Der Schnittumsatz bildet die Grundlage der Verprovisionierung entsprechend der Provisionstabelle.

Unterlagenversand:

Dem Reisebüro steht über die CRS bekannten Aktionscodes per Link, Web zur Verfügung.

Der Kunde bekommt alle Unterlagen (RB/RE, Voucher) per Mail zugeschickt. Hier wird ein GDPR Prozess per Link mit Passwortabfrage generiert. Die Kunden können sich die Unterlagen per PDF downloaden.

Gruppenreisen:

Kann ich Gruppen über TraveLeague buchen?
Gern machen wir Ihnen ein individuelles Gruppenangebot. Schicken Sie Ihr Angebot an gruppen@traveleague.net.
Konditionen:
Freiplatzregelung generell 1 pro 20 zahlenden Gästen (1. im EZ, alle weitern im ½ DZ)
Nach Akzeptanz des Angebotes, hat das Reisebüro Möglichkeit bis 90 Tage vor Anreise zu verkaufen und kann bis dahin auch kostenlos stornieren.